Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

COLDWORKER - The Contaminated Void
Band COLDWORKER
Albumtitel The Contaminated Void
Label/Vertrieb Relapse Records
Homepage www.coldworker.com
Verffentlichung 06.11.2006
Laufzeit 39:46 Minuten
Autor Pierre Lorenz
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
COLDWORKER ist (2 Jahre nach Mieszko Talarczyks Tod) das erste NASUM Nachfolgeprojekt welches ein Album auf den Markt bringt. Drummer Anders Jakobson hat mit Anders Bertilsson, Oskar Palsson, Andre Alvinzi und Joel Fornbrant sehr sehr fhige Menschen um sich versammelt und gemeinsam mit ihnen ein Brutal Death Geschoss geschmiedet, das alte NASUM Fans sicher nicht kaltlassen wird auch wenn der geneigte Hrer schnell bemerken muss, dass hier meist ein paar km/h langsamer gefahren wird. Ziemlich viele technische Riffs und gleichzeitig ein ungewohnt hohes Ma an Melodik machen COLDWORKER zu einer eigenstndigen Band, die man nicht ungehrt in die "Band des Ex-Drummers von..." Ecke stellen sollte. Das mit dem Tempo will ich brigens nicht negativ verstanden wissen. Es wird schlielich in nahezu jedem Song noch geblastet, nur dass auf "The Contaminated Void" eben neben dem ganzen Geholze auch stets Spielraum gelassen wird fr Gitarren und Groove Elemente. Der Begriff Grindcore ist eventuell nicht mehr ganz tauglich um das zu beschreiben. "Return To Ashes" kommt gar die kompletten 4 Minuten in schunkeltauglichem Geschleppe daher, bleibt damit zwischen den durchschnittlich 2:30 langen Songs aber eine Ausnahme. Das finde ich persnlich ein bisschen Schade, denn natrlich gibt es im Gegenzug viele Parts die original nach Jakobsons alter Band klingen. 12 Jahre lassen sich halt nicht einfach so wegwischen, besonders dann nicht wenn sie so pltzlich vom Schicksal beendet werden. Die alte Anhngerschaft wird ber bewhrte Rezepte bestimmt nicht meckern. Also: Kein allzu groes Wagnis, trotzdem definitiv mehr als nur NASUM Part 2 und daher sehr empfehlenswert.
   
<< vorheriges Review
STORMCROW - Wounded Skies
nchstes Review >>
TREIBHAUS - Feindbild


 Weitere Artikel mit/ber COLDWORKER:

Zufällige Reviews