Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

REDEEM - Eleven
Band REDEEM
Albumtitel Eleven
Label/Vertrieb One And One Records / Point Music
Homepage www.redeemmusic.com
Verffentlichung 11.10.2006
Laufzeit 40:36 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Redeem sind ein Trio aus der Schweiz, was mit dem uerlich unscheinbaren Album "Eleven" seinen offiziellen Einstand im Musikzirkus feiert. Die Eidgenossen fhlen sich von Bands wie Creed, Foo Fighters und Audioslave beeindruckt, was ich mit einer Portion Pearl Jam (aber nur die ersten beiden Alben) abrunden wrde. Zack haben wir ein von Ex-Kreator/ Coroner Gitarrist Tommy Vetterli gut produziertes, sehr emotionales Alternative Metal Album, was kompositorisch durchweg Hand und Fu hat. Dazu kommt noch der ungeheuer einschmeichelnde Gesang von Gitarrist und Snger Stefano Paolucci und fertig ist eine Platte die Frauenherzen hher schlagen lsst und gerade noch nicht zu schmalzig, damit der Mann das auch ohne Gesichtsverlust gutheien kann. Insgesamt sind Redeem richtig gut, wenn auch viel zu kurz und natrlich gerne im Midtempo angesiedelt. Aber dieses Review gehrt ja auch nicht zu den lngsten meiner "Karriere". Redeem sollte man im Auge behalten!
   
<< vorheriges Review
DIE HAPPY - No Nuts, No Glory
nchstes Review >>
RECKLESS TIDE - Helleraser


 Weitere Artikel mit/ber REDEEM:

Zufällige Reviews