Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TEAMKILLER - Bad Signs
Band TEAMKILLER
Albumtitel Bad Signs
Label/Vertrieb Dead Serious Recordings
Homepage www.teamkiller.com
Verffentlichung 29.09.2006
Laufzeit 34:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das deutsche Quartett Teamkiller aus Stuttgart spielt auf "Bad Sings" Hardcore mit einigen Metalelementen und den blichen Zutaten: kurze Songs, stakkatoartige Midtemposriffs, Gruppengebrlle und einem Snger, welcher sich ber unsere Gesellschaft auskotzt. Hier gibt es kein Geprolle, klarer Gesang oder gar irgendwelche Schnrkel, Teamkiller ziehen ihr Ding stramm in 13 Songs inklusive Intro durch. Irgendwie die reine Lehre. Sie erfinden die Musik nicht neu, aber langweilen auch nicht. Lediglich das Schlagzeug htte ein variantenreicheres Spiel verdient gehabt. Als Gste brllen ins Mikro: Scott Vogel (Terror) und Frederico Carminitana (Cataract), quasi das Beste was die momentane Szene so bietet! Eingebettet in einem ordentlichen Sound und mit einem stimmungsvoll-schaurigen Artwork haben Teamkiller so eine solide Scheibe verffentlicht, die wie gemacht dafr ist um live zu berzeugen.
Nach all den Emo-Schwuchteln mit Kajalstift und Seitenscheitel, welche im Moment ber Victory Records verffentlich werden, ist dieser Hassbatzen eine nette Alternative!
   
<< vorheriges Review
AMPLIFIER - Insider
nchstes Review >>
NEBELHEXE - Essensual


 Weitere Artikel mit/ber TEAMKILLER:

Zufällige Reviews