Navigation
                
19. Februar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

ALLHELLUJA - Pain Is The Game
Band ALLHELLUJA
Albumtitel Pain Is The Game
Label/Vertrieb Scarlet Records
Homepage www.allhelluja.com
Verffentlichung 25.09.2006
Laufzeit 39:27 Minuten
Autor Daniel Ableev
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Gleich zu Beginn sei einmal bemerkt, dass die Musik dieses Heavy Rock'(n'Death')n'Roll-Albums nicht mit der (Be)Sonderbarkeit des Covers mithalten kann, welches irgendwo zwischen David Lynch- und Silent Hill-sthetik anzusiedeln ist und recht "augenfangend", da merkwrdig daherkommt. Die Lieder sind hin und wieder berdurchschnittlich, aber auch ziemlich eintnig und htten ein bisschen ideenreicher gestaltet werden knnen. Der Opener "Are You Ready?" ist sicher ein Song von Format, er ist energiegeladen und prgnant komponiert. "Demons Town" ist ebenfalls ein griffiger Rocker mit einem coolen Refrain geworden. "Big Money, Sweet Money" hat etwas von ALICE IN CHAINS, ein durchaus aussagekrftier Track. Der Rest ist eher durchschnittlicher Groove-Brei, der mit simplen und unneuen Riffs langweilt. Also na ja, eine gewisse Qualitt kann man dem Vierer um HATESPHERE-Snger Jacob Bredahl nicht absprechen, aber ob ich dieses Album je wieder hren werde ist sehr, sehr fraglich. Fr Genre-Fans aber sicher eine nicht uninteressante Erscheinung.
   
<< vorheriges Review
SAIDIAN - Phoenix
nchstes Review >>
JAPANISCHE KAMPFHRSPIELE - Frher War Auch Nicht Alles Gut


 Weitere Artikel mit/ber ALLHELLUJA:

Zufällige Reviews