Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GUN BARREL - Battle Tested
Band GUN BARREL
Albumtitel Battle Tested
Label/Vertrieb Limb Music Productions
Homepage www.gunbarrel.de
Verffentlichung 24.02.2003
Laufzeit 52:38 Minuten
Autor Johannes Giesen
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Heavy fuckin Metal aus allen Rohren. Alle Achtung, was Gun Barrel mit "Battle Tested" abgeliefert haben ist eine Metal Scheibe die schweinehei ist, und wie. Hier wird, wie schon auf dem Cover abgebildet, alles weggeballert, was man mit arschaffengeiler Heavymucke so wegballern kann. Riffmaster Rolf Tanzius zelebriert mit seinen Jungs Heavy Metal in der Tradition von Bands wie Saxon, Motrhead, Rose Tatoo. Gun Barrel klingen nicht, wie viele ihre deutschen Kollegen amerikanisch, sondern eher wie eine englische Band. Snger Guido Feldhausen erinnert mit seiner krftigen Rhre etwas an Biff Byford und Bon Scott. Es ist einfach gnadenlos, wie die Jungs zu Werke gehen. Der Opener "Battle Tested" rockt schon so gewaltig, das man einfach keine Steigerung mehr erwartet. Doch die Jungs legen mit jedem weiteren Song eine Kohle mehr ins Metalfeuer. Die Mitgrhlhymne "My last Ale". "Roll of the dice" ein Song mit zweistimmigem Gitarrensolo, und einem Refrain, der mir seit Tagen nicht mehr aus dem Schdel geht. Der Hhepunkt der CD ist fr mich, das hymnische, und bombastische "Rebel Tune". Hier hrt man True Metal mit maidenmigen Parts, Chre fast wie bei Blind Guardian, und der Abspann des Songs ist mit Akustikgitarre, das ist Gnsehaut pur, und erinnert mich irgendwie an Manowar. Das AC/DC lastige "Party in the hall of Fame" hat die Energie von "Whole lotta Rosie, und der Titel ist Programm. Song Nr. 8 "Lover like a gun beginnt mit einem relaxten David Lee Roth hnlichen Gesang um dann in einen kompromisslosen Headbanger Chorus mit Doublebasspower einzuleiten. Nach "Death knell dance" wird die CD im wahrsten Sinne des Wortes ausgeleutet. Fazit: Gun Barrel ist eine Attacke auf die Nackenmuskeln. Hier wird nichts neu erfunden. Es ist einfach nur Heavy Metal der saumig kickt, und glcklich macht. Langeweile gibts hier nicht. Metalheads: Kaufen!!!!!!
   
<< vorheriges Review
GRAVEWORM - Engraved In Black
nchstes Review >>
GURD - Encounter


 Weitere Artikel mit/ber GUN BARREL:

Zufällige Reviews