Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ZEBRAHEAD - Broadcast To The World
Band ZEBRAHEAD
Albumtitel Broadcast To The World
Label/Vertrieb SPV Records
Homepage www.zebrahead.tv
Verffentlichung 11.06.2006
Laufzeit 45:32 Minuten
Autor Markus Sausen
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Gnzlich unbekannt waren mir bisweilen Zebrahead, die mit "Broadcast to the World" ihr neuestes Werk verffentlichen. Das die Combo mir nicht bekannt war knnte daran liegen, das man sich ein wenig dem Melocore verschrieben hat und ich davon ausgegangen bin, das dieses Genre vom Aussterben bedroht ist. Doch mit "Broadcast To The World" wurde ich dann eines besseren belehrt. Zebrahead lassen dieses Genre wieder aufleben und bedienen sich smtlicher Gren dieses Genres. So klingt die Scheibe im Groen und Ganzen wie eine Less Than Jack Scheibe, nur ohne Blserstze. Das dem so ist rhrt daher, dass einer der beiden Snger, Ali Tabatabaee oder Matty Lewis sich haargenau anhrt, wie der Snger der eben genannten Combo. Damit sich aber nicht alles nach Less Than Jack klingt, wird geschickt noch etwas Emo mit leichtem Geschrei in das Soundbild mit eingemischt und schon geht man nicht mehr als bloe Less Than Jack Coverband durch. Des Weiteren klingen immer wieder hier und da noch Anti-Flag, Rancid, NOFX und einige wenige schnulli- bulli Bands durch.
Der Band kann man dies aber nicht groartig zum Vorwurf machen, den um diesen Sound neu zu erfinden, htten die Bandmitglieder nun mal 20 Jahre frher geboren werden.
Fazit: Eine nette Scheibe, die den Melocore nicht neu erfindet, aber durch eine nette Mixtur besticht.
   
<< vorheriges Review
INSOLENCE - Destroying Your Dream
nchstes Review >>
THUNDERBOLT - Love & Destruction


 Weitere Artikel mit/ber ZEBRAHEAD:

Zufällige Reviews