Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BEFORE THE DAWN - The Ghost
Band BEFORE THE DAWN
Albumtitel The Ghost
Label/Vertrieb Locomotive Records
Homepage www.beforethedawn.com
Verffentlichung 26.05.2006
Laufzeit 40:50 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Before The Dawn aus Finnland ist eine Band, die eigentlich keine mehr ist. Nach zwei superben Alben, einer unterdurchschnittlichen DVD und einigen Linuepwechseln ist Before The Dawn nun das Soloprojekt von Snger und Frontmann Tuomas Saukkonen, der laut Homepage neben den Gitarren auch Keyboards und Schlagzeug spielt. Fr die Gigs hat er eine vier Mann starke Mannschaft, die wohl bald die starken Songs des dritten Albums "Th Ghost" live umsetzen werden.
The Ghost" fesselt wie die beiden Vorgngeralben "My Darkness" und "4:17 am" von der ersten Sekunde an und beeindruckt mit einer ordentlichen Produktion, die dem Gothic Metal oder Dark Metal, Namen sind Schall und Rauch, sehr gut zu Gesicht steht. Tuomas gibt sich gesanglich gerne derb und lsst auch fters seine(?) erstaunlich gute, klare Stimme zu Wort kommen, was fr Abwechslung und Atmosphre sorgt, ohne das Before The Dawn sich dem Kommerz anbiedern. Irgendwie rutschen Before The Dawn in die Lcke, die Cemetary schon vor Jahren hinterlassen haben. Tuomas zieht immer noch sein Ding durch hat unglaublich starke Gitarrenriffs und Refrains, die sich im Hirn festsetzen. Dabei kommt man ohne schwlstige Keys aus! Auch Freunde modernen Metals und Metalcore Anhnger werden diese bestimmt nicht poppige Platte mgen, was jedoch der Rappart bei einem Song zu suchen hat, kann ich nicht beantworten. Selten habe ich etwas deplazierteres gehrt und hake das als missglcktes Experiment in meinem Kopf ab. Ansonsten ist "The Ghost" eine verdammt starke Platte!
   
<< vorheriges Review
ZYKLON - Disintegrate
nchstes Review >>
FALL OF SERENITY - Bloodred Salvation


 Weitere Artikel mit/ber BEFORE THE DAWN:

Zufällige Reviews
');">