Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Hitpack Fresh Vol.7  - Best Of Talents / Rock Edition
Band V.A.
Albumtitel Hitpack Fresh Vol.7 - Best Of Talents / Rock Edition
Label/Vertrieb EMG Music
Homepage www.hitpack.de
Verffentlichung 24.04.2006
Laufzeit 78:33 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
"Hitpack Fresh Vol.7 - Best Of Talents / Rock Edition" ist ein Sampler, der nicht nur einen ellenlangen, nach Popmusik tnenden Titel hat, nein er bietet auch fast 80 Minuten Musik von sage und schreibe 22 Newcomerbands aus sechs Lndern! Wenn ich das richtig verstanden habe, wurde hier bei das erste Mal darauf geachtet die neuen Bands zu unterteilen, statt eine Doppel CD zu machen, wo auch Pop und Hip Hopbands drauf wren, gibt es nun zwei separate Silberlinge. Gute Idee! Auerdem kann man fr die Bands online voten und hat auch die Mglichkeit bei speziellen Clubgigs seine Stimme abzugeben. Hierzu mehr auf: www.hitpack.de
Wem das noch nicht langt, der bekommt oben drauf bei der CD noch einen 10 € Gutschein fr einen Einkauf bei einem Internet-Musikalienhndler, dem Musikhaus Thomann.
Ihr knnt mich ja alle fr ne faule Socke halten, aber ehrlich gesagt gibt es ber diesen Sampler wenig zu schreiben! Nett produzierte Songs, zwischen altmodischem Crossovergeist der 90er (oder ein Revival?), Alternative Rock mit deutschem Gesang (wrg!) oder wahlweise mit 'ner Frau am Mikrostnder (schon besser) oder tausend mal gehrter Punk Rock der poppigen Sorte! Die 22 Songs reien mich nicht vom Hocker und schon gar nicht zu Begeisterungsanfllen hin. Eine oder mehrere Metalbands htten da brigens Abwechslung reingebracht! Paar nette Songs und jede Menge oberer und unterer Durchschnitt ist alles was als Fazit brig bleibt. Bisschen wenig, oder?
   
<< vorheriges Review
DEZPERADOZ - The Legend And The Truth
nchstes Review >>
THE QUILL - In Triumph


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews