Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BLINDTRUST - Crossroads
Band BLINDTRUST
Albumtitel Crossroads
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.blindtrust.de
Verffentlichung 06.01.2006
Laufzeit 24:55 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Promo CD-R "Crossroads" des deutschen Quintetts Blindtrust wirkt beim Blick auf die Musiker wie traditioneller Hard Rock oder Metal, doch die fnf Songs, welche man unter der echt doofen Schublade (sorry Jungs!) "New Power Rock" vermarktet klingen recht modern, groovig und passt vom Klischee gar nicht zu eben erwhntem Bandfoto der fnf Musiker. Wrde ich meine Augen schlieen, htte ich ein anderes Bild vor mir, aber so ist das manchmal und was soll es ? Scheien wir auf die Klischees!
Die Mucke von Blindtrust hat Kraft und knallt. Abgefahrene Basslufe, treibende Beats und zwischendurch ein Gesang des Frontmanns Ren Schell, der an kommerzielle Bands wie Staind, Creed erinnert um im nchsten Moment wieder total "brllig" rber zu kommen. Das sind aber nur zwei Facetten die der Mann zeigt. Ich bin baff. Die gehen live bestimmt ab! Auch wenn die Songs gerne mal einen balladesken Anfang haben, ist es nicht nur Mucke fr Frauen. Aber ich wette meine halbe CD Sammlung, dass auf die Mucke ne Menge Mdels stehen! Das der Prophet mal wieder im eigenen Land sitzt, muss ich ja nicht erwhnen und werde auch keine 5 € ins Phrasenschwein stecken. Die Riffs knnten fr mich nur etwas fetter und einprgsamer sein. Was den Jungs noch etwas fehlt ist : Schliff, eine gute Produktion und ein Label!
   
<< vorheriges Review
LIBERTY N` JUSTICE - Soundtrack Of A Soul
nchstes Review >>
ZOO ARMY - 507


Zufällige Reviews