Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MYSTIC CIRCLE - The Bloody Path Of God
Band MYSTIC CIRCLE
Albumtitel The Bloody Path Of God
Label/Vertrieb Dockyard 1
Homepage www.mystic-circle.de
Verffentlichung 20.02.2006
Laufzeit 46:38 Minuten
Autor Daniel Ableev
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
MYSTIC CIRCLE gelingt es auf ihrem aktuellen siebten Album, (nicht komplett klischeefreien) Black Metal mit zuweilen technischem, abgehacktem Death/Thrash-Riffing zu einem berzeugenden, da brachial und brutal in Szene gesetzten Horrorkino zu kombinieren. Der titelgebende Erffnungstrack ist beispielsweise mit seinen erbarmungslos nach vorne peitschenden Drums einwandfrei gelungen. hnliches gilt fr "The Grim Reaper" oder auch das fiese Riff-Gesge "Nine Plagues Of Egypt". Immer wieder sorgen effektive Keyboard-Arrangements fr den ntigen Grusel und mehr Tiefe, etwa bei "The Forgotten". Hin und wieder schleicht sich zwar der Schatten der Beliebigkeit ein, welcher aber doch immer wieder von gelungenen Details vertrieben und auf Distanz gehalten werden kann. Somit lsst sich wohl mit gutem Gewissen behaupten, dass das Album nicht von schlechten Eltern ist; fr Liebhaber des atmosphrischen, die Genregrenzen erweiternden Black Metals ist natrlich Testpflicht angesagt.
   
<< vorheriges Review
BLOODSTAIN - Riding Shotgun
nchstes Review >>
MATZE WURM - Truth Is Stranger Than Fiction


 Weitere Artikel mit/ber MYSTIC CIRCLE:

Zufällige Reviews