Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EWIGKEIT - Land Of Fog
Band EWIGKEIT
Albumtitel Land Of Fog
Label/Vertrieb Metal Age Productions
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 2002
Laufzeit 39:53 Minuten
Autor Andreas W. K.
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auf ihrem mittlerweile dritten Album versuchen die Englnder EWIGKEIT die Gunst des Hrers mit einer Mixtur aus Gothic-Metal, diversen Folk-Einflssen und ein wenig Death-Metal (Vocals) zu gewinnen. Ob ihnen das gelingen wird, ist im Falle von "Land Of Fog" meines Erachtens sehr fraglich. Denn was da aus den Boxem wabert, ist fr mein Empfinden einfach zu lasch und zu diffus. Immer und berall klimpert das allgegenwrtige Keyboard durch die Soundlandschaft und erstickt damit jede aufkeimende Heavyness der kaum zu hrenden Gitarren schon im Keim. Himmelhergottsakra! Auf einem Metalalbum haben die Gitarren heftigst zu BRAAAATEN!!!Basta! Die Vocals kommen auch kaum zur Geltung, da sie vom Produzenten in Grund und Boden gemischt werden. Auf "Land Of Fog" sind zwar durchaus hrenswerte Momente vorhanden, aber es fehlt der Band an einer hrbaren klaren stilistischen Linie und einprgsamen Melodien. Dieser Mangel ussert sich dahingehend, dass man die Stcke auch nach mehrmaligem Hren kaum auseinander halten kann. So etwas ist fr eine Band tdlich und zieht unweigerlich das Versinken in der Bedeutungslosigkeit nach sich. Da kann ich beim besten Willen keine Kaufempfehlung aussprechen.
   
<< vorheriges Review
EVOLUTION - Dark Dreams Of Light
nchstes Review >>
EXILED - same


 Weitere Artikel mit/ber EWIGKEIT:

Zufällige Reviews