Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

RIVERA/BOMMA - I Am God
Band RIVERA/BOMMA
Albumtitel I Am God
Label/Vertrieb Mausoleum Records
Homepage www.riverabomma.com
Verffentlichung 10.02.2006
Laufzeit 65:46 Minuten
Autor John Schmitz
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Johnny Bomma, der von HADES bekannt sein drfte, und Rod Rivera haben sich zusammen getan, um unter ihrem Namen eine christlich-orientierte Band an den Start zu bringen. Und schon zu Beginn fahren die Jungs schwere Geschtze auf, wenn sie im ersten Track "I Am God" lyrisch quer durch die gesamte Bibel gehen und so ziemlich alles an interessantem Bibelstoff reinpacken. Dabei ist der Orgel/Keyboard-getrnkte Metal der Formation stets sehr pathetisch. Das steht der Band aber ganz gut zu Gesicht und passt gut zur Thematik. Die Mucke des Vierers wei durchaus zu gefallen, auch wenn man sich zuweilen htte krzer fassen knnen und mit "Oh Girl" ein Totalausfall zu verzeichnen ist. Des Weiteren muss die nervig klickende Bassdrum kritisiert werden, wie auch die etwas dnne Produktion, die nicht direkt rberkommt sondern irgendwie im Hintergrund steht. US-Metal-Fans, aber auch Freunde von RAINBOW, MALMSTEEN und Konsorten knnen mal locker ein Ohr riskieren.
   
<< vorheriges Review
HUMAN FACTOR - Unleashed
nchstes Review >>
CHAOS THEORY - Aurora Twilight


Zufällige Reviews