Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KAPTAIN SUN - Blood, Rock N Roll & Black Angels
Band KAPTAIN SUN
Albumtitel Blood, Rock N Roll & Black Angels
Label/Vertrieb Metal Breed Records
Homepage www.kaptainsun.com
Verffentlichung 26.11.2005
Laufzeit 30:08 Minuten
Autor Markus Sausen
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Zwei Jahre sind seit der ersten Verffentlichung ins Land gezogen, ehe Kaptain Sun es geschafft haben mit "Blood Rock`n`Roll & Bad Angels" eine neue Platte zu verffentlichen. Whrend der Zeit hat sich stilistisch nicht all zu sehr viel getan, nur dass die Danzig Einflsse etwas in den Hintergrund gerckt sind. Mit Glenn ist dann auch der Blues einen Tick zurck getreten und hat dem Stoner Rock mehr Platz gemacht. So knnen auch Anleihen von Bands wie Cathedral, die bei der letzten Scheibe nicht so gut zum Vorschein kamen auf dieser hier ihre volle Wirkung entfalten. Wie beim Vorgnger fallen die neun Songs recht kurz aus, bestechen aber trotz mittlerweile ein bisschen mehr Geprgel. Dieses fgt sich auch wunderbar in das Gesamtkonzept aus Rock`n`Roll und Stoner Metal ein. Die Mixtur ist in etwa dieselbe wie beim Vorgnger "Rainbow Ride", denn dort hat sie sich schon bestens bewhrt.
Aufgenommen wurde der Tontrger bei NLP Music, gemixt von Johan Blomstrm im Sound Palast.
Trotz dieser kleinen Neuerungen haben Kaptain Sun es geschafft, ein wirklich durchgegorenes Album heraus zu bringen. '
   
<< vorheriges Review
FIRE TRAILS - Third Moon
nchstes Review >>
DEMIRICOUS - One


 Weitere Artikel mit/ber KAPTAIN SUN:

Zufällige Reviews