Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NOVEMBERS FALL - Mythaeon
Band NOVEMBERS FALL
Albumtitel Mythaeon
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.novembersfall.com
Verffentlichung 15.12.2005
Laufzeit 23:36 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
November's Fall eine junge, deutsche Gothic-Death Metal Band will es wissen! Keine sechs Monate nach ihrer letzten Eigenproduktion bringt die Band nun eine fast 24 Minuten lange E.P. namens "Mythaeon" heraus. Fleiig! Drei Songs lang zelebrieren November's Fall eine ganz eigene Art von Gothic Metal mit melancholischem und typischem Grunzgesang wie alte Crematory. Zwischendrin wird neben der melancholischen Stimme nett gekeift und schwups hat man einen netten Genrecocktail. Mir sind die drei Songs lediglich etwas zu lang und knnten etwas an Abwechslung vertragen, da sich die Mischung "grunz-klar-keif" sich etwas schnell abnutzt, auch die Riffs sind nicht so einprgsam. Da Sound und Cover der CD-R recht ordentlich sind, und der Preis von 4,50 € inklusive Porto und Verpackung o.k. ist, knnen sich Genrefreude das ordentliche Ding zulegen, oder es von der Homepage runterladen!
   
<< vorheriges Review
RAIMUND BURKE - Get It
nchstes Review >>
ARAFEL - The Secod Strike - Through The Flame Of [...]


 Weitere Artikel mit/ber NOVEMBERS FALL:

Zufällige Reviews