Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ANGUISH FORCE - 2:City Of Ice
Band ANGUISH FORCE
Albumtitel 2:City Of Ice
Label/Vertrieb Anguish Force Records
Homepage www.anguishforce.com
Verffentlichung 02.12.2005
Laufzeit 40:30 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 2 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Post aus Italien! Nanu Anguish Force kommt mir bekannt vor! So hnlich heien doch auch deutsche Prog-Metaller! Das italienische Quartett hat mit seinem im Digipack daherkommenden zweiten Album "2:City Of Ice" aber rein gar nichts mit den deutschen Namenskollegen zu tun. Krachiger Speedmetal in mieser Soundqualitt drhnt mir aus den Boxen. Das Intro "Crash" ist quasi nur ein Gitarrensolo. Die Gitarrenfront ist scheinbar recht fit. Der Rest aber nicht so, gerade die Drums scheppern sich recht lasch durch die Songs und auch der Gesang von Frontmann Yury ist nicht gerade das gelbe vom Ei. Der Mann hat eine hohe Stimme, trifft zwar ein paar Tne, singt aber drei Klassen zu hoch. Wenn man einen Smart hat, sollte man sich auf der Autobahn nicht auffhren, als ob man einen Porsche fhrt, kapiert? Das grte Problem sind die Songs und das schlechte Zusammenspiel der Musiker, was einem das Hren dieser CD am Stck echt vermiesen kann. Sicher hrt man aus der Mischung uralte Helloween treffen alte Running Wild ein paar gute Ideen raus, das langt aber bei weitem nicht. Dabei wrde ich ber die furchtbar-einfachen,holprigen Texte sogar den Mantel des Schweigens fallen lassen.
Anguish Force sind ein Beweis, dass man lange im Proberaum ackern sollte, bevor man ein Album heraus bringt!
   
<< vorheriges Review
WATCHMAKER - Erased From The Memory Of Man
nchstes Review >>
DRAGONSFIRE - Burning For Metal


 Weitere Artikel mit/ber ANGUISH FORCE:

Zufällige Reviews