Navigation
                
22. April 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

PALLAS - The Dreams of Men
Band PALLAS
Albumtitel The Dreams of Men
Label/Vertrieb InsideOut Music
Homepage www.pallas-uk.com
Verffentlichung 21.10.2005
Laufzeit 73:11 Minuten
Autor Marek Schoppa
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Hmm, nein, bei "The Dreams Of Men" geht es nicht um irgendwelche abgefahrenen Fantasien verkappter Mnner, wie der Namen vermuten lassen knnte. "Men" sollte man vielleicht besser durch "mankind" ersetzen, dann klingt es auch fr deutsche Ohren stimmiger.
Seit "The Cross And The Crucible" sind stolze vier Jahre vergangen, so dass sich die Schotten sehr intesiv mit der Fertigstellung ihrer neuen Prog-Rock-Perle auseinandersetzen konnten. Die Platte bietet wie erwartet reichlich detaillierte Arbeit, interessante aber stets flssige Wechsel und Wendungen in Rhythmik und Atmosphre, wobei mich die gesamte Chose stark an SAGA denken lsst. Stellenweise verwebt man folkloristische Elemente und verleit der Musik zustzlich einen epischen Charakter und berzeugt mit getragenen Melodien. Aufgrund der etwas ausladenden (im positiven Sinne) Arrangements, der berlangen Songs drften berwiegend Proggies Freude an dieser Scheibe haben. Alle anderen knnten Probleme mit der erzhlhaften Wirkung der Stcke bekommen. Trotzdem einfach mal reinhren. Wer auf vertrumte, positive, rockige Musik steht liegt mit "The Dreams Of Men" richtig.
   
<< vorheriges Review
STREAM OF PASSION - Embrace the Storm
nchstes Review >>
DUNGEON - Resurrection


Zufällige Reviews