Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GALLOGLASS - Heavenseeker
Band GALLOGLASS
Albumtitel Heavenseeker
Label/Vertrieb Limb Music Products
Homepage www.galloglass.de
Verffentlichung 28.10.2005
Laufzeit 51:58 Minuten
Autor Roland Wohde
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Anders als die Galloglas (=Sldner von der schottischen Inselgruppe der Hebriden) vergangener Tage kommen die Krieger dieser Band aus Hannover. Trotzdem schlagen sie sich bislang recht wacker in der tglichen Schlacht des Musikbusiness, denn immerhin blasen sie mit "Heavenseeker" schon das zweite Mal zum Angriff auf die Ohren der Metalfans. Obwohl ihre Kriegskunst der von vielen anderen noch bestehenden oder besiegten Truppen aus deutschen Landen hnelt, die sich dem schnellen, aber harmonischen und kraftvollen Gebrauch ihre Waffen verschrieben haben, knnen sie mich mit ihrem erffnenden Doppelschlag durchaus begeistern. Dafr sorgt neben der hohen Geschwindigkeit der gekonnte Umgang mit den xten und das Miteinbeziehen klassischer Elemente. Einen besonderen Anteil am tollen Auftakt haben aber vor allem die kraftvollen Schlachtgesnge ihres Anfhrers, der im Laufe des gesamten Kampfes mehrmals effektive Untersttzung verschiedener Mitstreiter erhlt. Leider will aber nicht jeder Schlag so gut sitzen. Obwohl es immer wieder gute Anstze und starke Einzelaktionen gibt, fehlt des fteren die Durchschlagskraft. Insbesondere die fast permanent bollernde Kriegstrommel nimmt zumindest mir im Laufe der Zeit einen Teil der Kampfeslust, und einige Aktionen der Axtkrieger scheinen mir ein wenig zu sehr auf das Aussehen als auf die Effektivitt abzuzielen. Dabei wre dies gar nicht ntig denn man sieht, dass die hannoveranischen Galloglass im Grunde ihr Handwerk verstehen. Ich wage also zu bezweifeln, dass sie mit diesem Angriff besonders viele Fanherzen erobern werden, aber noch sind ja auch nicht alle Schlachten geschlagen.
   
<< vorheriges Review
ENGEL - Demo
nchstes Review >>
GUN BARREL - Bombard your soul


Zufällige Reviews