Navigation
                
19. August 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PLACE VENDOME - Place Vendome
Band PLACE VENDOME
Albumtitel Place Vendome
Label/Vertrieb Frontiers Records
Homepage www.frontiers.it
Verffentlichung 10.10.2005
Laufzeit 45:51 Minuten
Autor Olaf Reimann
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wer die entsprechenden Medien in der letzten Zeit verfolgt hat, der weiss was sich Michael Kiske (Ex-HELLOWEEN) verbal geleistet hat. Unter uns gesagt: so was kann man mit Metalheads nicht machen! Weiss der Henker was sich Herr Kiske dabei gedacht hat; zumal er ja nun wieder mehr oder weniger in der von ihm gescholtenen Szene Fu fassen will...
Hier soll es aber um eine objektive, wenn auch persnliche, Einschtzung der Qualitt einer Plattenverffentlichung gehen. Dann mal los: PLACE VENDOME heit also die Band, mit der besagter Kiske seine Karriere fortsetzen will. Unter Mithilfe von Dennis Ward (PINK CREAM 69) am Bass und als Produzent, Kosta Zafiriou (PINK CREAM 69) am Schlagzeug, Uwe Reitenauer (PINK CREAM 69) an der Gitarre und Gnther Werno (VANDENPLAS) an den Keyboards entstand ein Melodic Hard Rock-Album, das Akzente setzt. ber die gesangliche Leistungsfhigkeit von Michael Kiske braucht man nicht zu streiten. Absolut suvern und erwachsen prsentiert er sich in allen Stcken. Ein richtig fetter Rocker ist der Opener "Cross The Line". Mit Abstand das beste Lied des Albums. Fr mich schon jetzt ein Hit! Hier stimmt einfach alles. Etwas anders hingegen stellen sich die restlichen Titel dar: radiotaugliche, grtenteils sehr gezhmte Nummern, die allesamt auf Eingngigkeit gestimmt sind. HELLOWEEN-Fans drften hieran kein groes Gefallen finden, dafr fehlt es an Power. Aber das ist ja auch sicher nicht das Ziel von Kiske und Co. Fr Melodic Rock-Liebhaber wird dieses Album aber bestimmt einige Perlen beinhalten. Anspieltipps sollen also neben dem bereits erwhnten Opener "I Will Be Waiting" oder "I Will Be Gone" (wat denn nu: Warten oder Gehen? ;-)) oder "Magic Carpet Ride" sein.
   
<< vorheriges Review
SCUM - Gospels For The Sick
nchstes Review >>
DOOMFOXX - My Beautiful Friends


 Weitere Artikel mit/ber PLACE VENDOME:

Zufällige Reviews