Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DIKERS - Las Noches Que Mein Ventes
Band DIKERS
Albumtitel Las Noches Que Mein Ventes
Label/Vertrieb Locomotive Records
Homepage www.dikers.com
Verffentlichung 15.08.2005
Laufzeit 45:03 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dikers sind eine typische Punk Rock Band in klassischer Triobesetzung und 'nem typischen Bandfotocover (Band auf Couch). Das Besondere an der recht ohrwurmlastigen, melodischen Platte ist die Sprache der Songs: Spanisch! Deshalb heit das 12 Songs lange Album auch "Las Noches Que Me Invente". Die Songs sind hochmelodische Ohrwrmer mit eingngigen Refrains, die durch die ungewohnte Sprache von einer gewissen Green Day- Lastigkeit des Materials ablenken. Leider hat man nicht die gleiche Ohrwurmgarantie wie die Amis. Das kann auch etwas an der fr meine Ohren ungewohnten Sprache liegen. Warum die Plattenfirma immer nur denkt, sie msse fr den deutschen (und europischen Markt) so etwas verffentlichen ist mir immer noch schleierhaft. Bei zwei, drei Bands klappt das ja auch, aber mal ehrlich, wrdest du lieber Leser als z.B. Niederlnder klsch nuschelnde Rockbands wie BAP kaufen? Ich glaube nicht,die Musiklandschaft ist dicht!
Schlecht sind die Dikers aber wirklich nicht.
   
<< vorheriges Review
BLOODY BLASPHEMY - Black Spells
nchstes Review >>
BRAINDEADZ - Hang'em Highschool


Zufällige Reviews