Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEMON DRIVE - ..four Play
Band DEMON DRIVE
Albumtitel ..four Play
Label/Vertrieb Escape Records
Homepage www.demondrive.com
Verffentlichung 10.03.2003
Laufzeit 44:52 Minuten
Autor Johannes Giesen
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auf die neue CD "Four Play" von Biss Produzent, und ex Casanova Snger Michael Voss freute ich mich gerade nach "Joker in the deck" besonders. Demon Drive spielen sehr amerikanisch angehauchten Melodik Rock. Leider brauche ich wieder viele Umdrehungen, im CD Player um auch nur ein bisschen angekickt zu werden. Fr meinen Geschmack klingen die meisten Songs irgendwie so als ob die Band nicht richtig aus sich raus geht. Es rockt nur verhalten. Bei mir springt selten der berhmte Funke ber. Song Nr 7 Waterfall berrascht mit einem tollen Chorus, und auf "Room No. 17" ( David Lee Roth artig) wird sehr gute Gitarrenarbeit geboten. Die Produktion ist klasse, und die Musiker machen ihren Job einwandfrei. Die Kompositionen sind sehr melodisch und haben tolle Refrains. Mir klingt es aber zu gewollt amerikanisch, und leider auch nicht kompromisslos genug. Hrt selber mal rein, und bildet Euch ein eigenes Urteil. Aus meiner Sicht fehlt der Biss.
   
<< vorheriges Review
DEFTONES - same
nchstes Review >>
DEPARTURE - Corporate Wheel


Zufällige Reviews