Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DIO - Evil Or Divine - Live In New York City
Band DIO
Albumtitel Evil Or Divine - Live In New York City
Label/Vertrieb Spitfire Records
Homepage www.ronniejamesdio.com
Verffentlichung 28.03.2005
Laufzeit 79:19 Minuten
Autor John Schmitz
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Ich erinnere mich mit Freuden daran, als ich die DIO DVD "Evil Or Divine" ausgepackt habe. Welch klasse Scheibe das ist. Jetzt, nach 21 (!!!) Monaten bringt Spitfire die passende Live-CD heraus. Ist ja gut und schn, aber warum erst jetzt?
Wie dem auch sei, die CD an sich ist unzweifelhaft super. Wie schon auf der DVD erleben wir eine Band in Topform und einen Sound der fettestens aus den Boxen knallt. Groer Pluspunkt ist das warme und brillante Gitarrenspiel von Doug Aldrich, der ja bekanntlich wieder die Segel beim Meister gestrichen hat und zu WHITESNAKE abgewandert ist. Im Vergleich zur DVD ist die CD-Version etwas verkrzt worden, weil die Kapazitt mit knapp 80 Minuten erreicht wurde. Somit fielen das Drum-Solo (das wohl auch niemand vermissen wird) und "Lord Of The Last Days" der Schere zum Opfer. Letzteres htte ich lieber auf der CD gehabt, als das ellenlange Gitarrensolo, das auf der DVD ja okay ist, weil man Aldrich dabei auf die Finger gucken kann.
Wie auch immer - "Evil Or Divine - Live In New York City" ist ein wunderbares Live-Dokument des kleinen Mannes und uneingeschrnkt empfehlenswert.
   
<< vorheriges Review
BONFIRE - One Acoustic Night - Live At The Private [...]
nchstes Review >>
LOST IN TEARS - To No Avail


 Weitere Artikel mit/ber DIO:

Zufällige Reviews