Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HIGHFLY - It Doesn't Matter
Band HIGHFLY
Albumtitel It Doesn't Matter
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.highfly.org
Verffentlichung 22.02.2005
Laufzeit 19:03 Minuten
Autor Rafael Hofmann
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Neuwieder Crossover-Fraktion von HIGHFLY meldet sich im Jahr 2005 mit einer sehr feinen Eigenproduktion namens "It Doesn't Matter" zurck. Die jungen, fast schon nicht mehr als "Newcomer" zu bezeichnenden Gewinner des letzten ROCKBUSTER-Contest in Rheinland-Pfalz bieten auf ihrer 5-Track-EP eine sauber produzierte Palette von wirklich hitfhigen Songs. Mein Fave - auch gleichzeitig der Opener der Platte - ist "Daily Routine". Dieser Song geht aufgrund seines vielschichtigen und melodisen Refrains sofort ins Ohr und nistet sich sehr hartnckig dort ein. Genau das muss ein Hit leisten! Der balladeske Charakter des Liedes, der in seiner Machart eigentlich stark aus dem blichen "Vollgasprogramm" der Band heraus sticht knnte fast als radiotauglich bezeichnet werden, ich wrde es mir zumindest wnschen, wenn mehr derartiges Material im bertrgermedium der Radiowellen enthalten wre. Mitsingfaktor 1000 garantiert.
Wo ich gerade schon auf das Thema Radio zu sprechen komme. Der Namenstrger der Mini-CD "It Doesn't Matter" verhalf der Band bereits schon zu einem Auftritt bei "Top Of The Pops", was dem Anspruch der Band auf ihre Chartfhigkeit sicherlich einen deutlich besttigenden Ausdruck verleiht. Auch hier wurde mit Melodie und Abwechslungsreichtum zwischen Strophe und Refrain nicht gegeizt, bravo. Die doch sehr amsant anzusehende Bilderserie von diesem Auftritt findet ihr auf der HIGHFLY-Homepage.
Die Brcke zwischen der aktuellen EP und dem 2002er Demo schlgt der Song "Hold Back", der mit tiefen Gitarren und brachialen Riffs nicht geizt. Das ist Crossover in seinem eigentlichen Sinne und eine "Hpfgarantie" fr einen jeden, der Arme und Beine besitzt :-)
Alles in allem ist die Mini-EP eine gelungene Sache geworden und zeichnet die konsequente Weiterentwicklung der Band HIGHFLY eindruckvoll ab. Die Jungs werden ihren Weg, der bisher von Erfolg gesumt war, weitergehen und haben mit diesem Silberling eine eindrucksvolle 19mintige Vorstellung ihres musikalischen Schaffens abgelegt. Ich bin begeistert, lasst euch auch begeistern und schafft diese CD in euren Player!
   
<< vorheriges Review
SCENES - Call Us At The Number You Provide
nchstes Review >>
BEYOND TWILIGHT - Section X


Zufällige Reviews