Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EDGUY - Hall Of Flame (The Best And The Rare)
Band EDGUY
Albumtitel Hall Of Flame (The Best And The Rare)
Label/Vertrieb AFM Records
Homepage www.edguy.de
Verffentlichung 06.12.2004
Laufzeit 77:11 & 39:11 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Ach Weihnachten! Da werden wieder kitschige Dekorationen auf Gebude, Pltze und Geschfte verteilt, um jedem Menschen klar zu machen, dass der Einzelhandel den groen Reibach machen will. In dieser geldgeilen Zeit bekommt der gemeine Metaller viele Boxsets und Best Of Scheiben angeboten, bei denen er aber immer genau hinschauen sollte!
Die Fuldaer Edguy haben also "Hall Of Flame (The Best And The Rare)" zusammen mit ihrem alten Label AFM auf den Markt gebracht, eine Hitcompilation, die nicht nach Cash In stinkt und auf zwei CDs ber 130 Minuten Musik hat. Was bieten uns die Melodic Metaller denn wirklich? Der Reihe nach:
1.Ein neues, schnes Cover, inklusiver alte Motive gut integriert. Ein fettes Booklet mit Linernotes, 'ner Discographie, viele Bandpics vergangener Jahre und Kommentare zu jedem Song von Tobias Sammet.
2. Auf der ersten CD ein Querschnitt der Karriere bis vor dem Chartkracher "Hellfire Club", wobei ich den einen oder anderen Song vermisse, was aber wie immer Geschmackssache ist.
3. Das Wichtigste: Eine zweite CD mit raren Songs. Da gibt es Bonustracks von limitierter Auflagen wie dem genialen "The Devil And The Savant" oder dem ordentlichen "Wings Of A Dream 2001", sowie Songs von auslndischen Singles wie die Titelmelodie eines Louis de Funes Films "La Marche De Gendarmes" oder "But Here I Am" aus Japan. Dazu gesellen sich drei Livesongs (zwei unverffentlicht), sowie zwei Clips fr den PC.
Fazit: Das macht am Ende acht nicht alltgliche Songs und eine ordentliche Best Of, die neuen Fan von Edguy ebenso wie fanatischen alten Fans Freude bereiten wird!!!
   
<< vorheriges Review
PAATOS - Timeloss
nchstes Review >>
FLESH MADE SIN - Dawn Of The Stillborn


 Weitere Artikel mit/ber EDGUY:

Zufällige Reviews