Navigation
                
21. Februar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

WE SELL THE DEAD - Heaven Doesn't Want You and Hell Is Full
Band WE SELL THE DEAD
Albumtitel Heaven Doesn't Want You and Hell Is Full
Label/Vertrieb Ear Music / Edel
Homepage www.facebook.com/wesellthedead/
Verffentlichung 13.02.2018
Laufzeit 42:23 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Der Ex-Drummer von H.I.M. Gas Lipstick macht gemeinsame Sache mit dem Gitarristen von In Flames, Niclas Engelin, sowie Ex-Firewind Snger Apollo Papathanasio und anderer Schweden. So ergibt es die cool betitelte Combo We Sell The Dead. Die nehmen dann das ebenso cool betitelte "Heaven Doesn't Want You and Hell Is Full" Album auf und packen ein starkes Comiccover oben drauf. Was da wohl drin ist? Gut gespielter Metal der meist eine gewisse Melancholie ausdrckt. Hier sind Profis am Werkund Spiritual Beggars Snger Apollo ist eh ein toller Snger. Was der abwechslungsreichen Scheibe aber zuweilen fehlt ist ein roter Faden der das Ganze nicht als weitere Supergroup-CD die keinen Nachwuchs bekommt stehen lsst.
Auf jeden Fall ist es eine Scheibe die ein paar Durchlufe braucht bis sie zndet und nicht nach Band A oder B tnt. Auch wenn der Markt mehr als proppenvoll ist, einen eigenen Stil haben die meisten Combos nicht, We Sell The Dead schon.
Ich denke ihr richtiges Potential entfalten die Jungs bei Album Nr. 2!
   
<< vorheriges Review
ALCYONA - Trailblazer
nchstes Review >>
SACRED LEATHER - Ultimate Force


Zufällige Reviews