Navigation
                
21. Februar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

TESTAMENT - Live At The Filmore (Re-Release)
Band TESTAMENT
Albumtitel Live At The Filmore (Re-Release)
Label/Vertrieb Nuclear Blast / Warner
Homepage www.testamentlegions.com
Verffentlichung 26.01.2018
Laufzeit 74:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Nuclear Blast bringt fnf Alben der US-Thrasher Testament mit verndertem, aufgehbschten Artworks (ist alles Ansichtssache) als Digis erneut auf den Markt.
Das zweite Album in der Reihe an Verffentlichungen war "Live At The Filmore" eine 1995 mitgeschnittenes Konzert des hssliches Collagenartwork. Auch hier ist alles recht spartanisch und ein Booklet gibt es keines. Damals war als Gitarrist James Murphy an Bord und der von vielen Bands als Sessiondrummer bekannte John Dette. Mit sechs Alben in der Hinterhand konnten die Mnner um Fronthne Chuck Billy natrlich eine Setlist mit mehr Auswahl bieten und so sind 17 Tracks auf dem Album, was fast die doppelte Spielzeit im Vergleich zum anderen Livealbum ist. Der Sound ist gut, recht roh und die gut ausgewhlte Mischung macht wirklich Laune. Frher waren die Herren ja ab und an fr starke Balladen bekannt wie die hier am Ende der CD am Stck akustisch prsentierten "Return To Serenity", "Trail Of Tears" und "The Legacy" - Gnsehaut pur! Diese Lieder stammen aber von einem anderen Gig. Eigentlich schade, dass man vor Jahren mit dieser Tradition aufgehrt hat, denn kitschig waren Testament dabei nie. Chuck Billy kann nmlich auch klar und gefhlvoll singen. Die Gastsngerin kommt dabei auch gut rber. Wer eine klassische Testament Best Of in einer starken Liveversion haben mchte, ist hier richtig.
Gutes Teil!

Tracklist


"The Preacher" - 4:20
"Alone in the Dark" - 4:36
"Burnt Offerings" - 5:14
"A Dirge" - 2:03
"Eerie Inhabitants" - 3:50
"The New Order" - 4:31
"Low" - 3:13
"Urotsukidoji" - 3:47
"Into the Pit" - 2:54
"Souls of Black" - 3:39
"Practice What You Preach" - 4:59
"Apocalyptic City" - 5:58
"Hail Mary" - 3:45
"Dog Faced Gods" - 4:46
"Return to Serenity" - 5:55
"The Legacy" - 5:16
"Trail of Tears" - 6:16
   
<< vorheriges Review
TESTAMENT - Live At Eindhoven (Re-Release)
nchstes Review >>
TESTAMENT - First Strike Still Deadly (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber TESTAMENT:

Zufällige Reviews