Navigation
                
24. Februar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

TANKARD - The Tankard (Deluxe Edition)
Band TANKARD
Albumtitel The Tankard (Deluxe Edition)
Label/Vertrieb Noise/BMG
Homepage www.tankard.info
Verffentlichung 26.01.2018
Laufzeit 44:43 & 27:04 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Auf Quartettgre geschrumpft versuchten TANKARD 1995 einen Spagat der ohne schwere Zerrung nicht ausfhrbar war. Hatte man sich schon auf dem Vorgnger "Two-Faced" musikalisch etwas breiter aufgestellt, verlor man auf "The Tankard" die Trademarks doch fast zu sehr aus dem Auge. Nur noch selten agiert hier die ungestme Thrash-Armada der ersten Alben und somit verwunderte es auch nicht, dass die alten Anhnger "The Tankard" als zu soft empfanden und man in dieser unmetallischen Zeit aber auch keine neuen Fans hinzugewinnen konnte. Wrde es sich hier um das Debt einer anderen Band handeln knnte man wohlwollend von ambitioniertem, stellenweise schnell gespielten Heavy Metal mit durchschnittlichem Snger sprechen, doch da es TANKARD waren und sind, muss man "The Tankard" ehrlicherweise als schwcheres Album in der Historie einstufen, dem der rote Faden fehlt und auf dem die Band zu viele Einflsse verarbeiten will.
Viel mehr Spa bringt bei dieser Deluxe Edition die Beigabe, in Form der TANKWART-Scheibe "Aufgetankt". Tankard nahmen sich acht NDW-Klassiker vor und vertonten diese in absolut partytauglicher Art und Weise. Gerres zum Teil schrger Gesang wirkt dabei nicht strend, sondern animiert zum Mitgrhlen, doch schadet eine Runde Kmmerling vor dem Genuss sicherlich nicht. Wem die Songs "Liebesspieler" (Die Toten Hosen), Elke (Die rzte) oder "Knig Von Deutschland" (Rio Reiser) im Original bekannt sind, der ahnt, was TANKWART auf dieser Spa-Scheibe vom Stapel lassen. Mit "Billiger Slogan" gibt es zudem noch eine eigene punkige Nummer.
Auf Grund des Gesamtpakets ziehe ich zehn Punkte, was vor allem aber an der "Aufgetankt"-Beigabe liegt, die man bestimmt nicht zufllig mit "The Tankard" kombiniert hat. Fr 10 Euro auf alle Flle die Anschaffung wert.
   
<< vorheriges Review
LOUDNESS - Rise To Glory
nchstes Review >>
LONG DISTANCE CALLING - Boundless


 Weitere Artikel mit/ber TANKARD:

Zufällige Reviews