Navigation
                
26. April 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

VICTORIUS - Dinosaur Warfare - Revenge Of The Powersaurus
Band VICTORIUS
Albumtitel Dinosaur Warfare - Revenge Of The Powersaurus
Label/Vertrieb Massacre Records / Soulfood
Homepage www.victoriusmetal.net
Verffentlichung 26.01.2018
Laufzeit 21:15 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach drei wirklich starken Alben und zwei Liveauftritten habe ich die Leipziger Power Metaller Victorius wirklich ins Herz geschlossen! Auch ihre Artwork von dster bis feurig empfand ich immer als gelungen. Nun kommen sie jedoch mit einer EP daher und driften in diese "Gimmick-Band" Ecke ab. Man muss ja heute ein Image, Aussehen (Make-up, Bhnenklamotten oder am besten beides) haben um Erfolg zu haben. Truppen wie Sabaton, Powerwolf und zuletzt auch Orden Ogan haben es ja erfolgreich vorgemacht. Die speedigen Songs sind immer noch gut, der Schlagzeugsound ist zwar zu viel "Nhmaschine" aber egal. Dafr scheint die Scheibe eine Konzeptscheibe ber die auf dem Cover befindlichen Dinos und Tiger zu sein die in lange vergangenen Zeiten Schlachten mit Alien und was auch immer hatten. Jedes der Tiere hat auch ein Lied gewidmet bekommen und ich glaube auch mal die "Power Rangers" Titelmelodie angespielt zu hren. Dazu fllt mir noch 80er TV-Kram wie "Mask" , "Masters Of The Universe" oder "Saber Rider" ein. Ist ja alles ganz knuffig, aber die ksigen Kids-TV Serien Texte die der gute Frontmann David sehr gut verstndlich singt muss ich echt ausblenden, da ich das zu albern empfinde. Musikalisch finde ich das Gebotene wiederum gut und das ist schlielich wichtiger als der Rest. Andersrum wre es sogar viel schlimmer. Etwas kurz ist die EP dann leider auch noch geworden. Fans der Truppe drfen gerne zuschlagen!
   
<< vorheriges Review
HARPYIE - Blindflug (Re-recorded)
nchstes Review >>
WHITESNAKE - The Purple Tour (Live) - CD & Blu-ray


 Weitere Artikel mit/ber VICTORIUS:

Zufällige Reviews