Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KRAFTWERK - 3 D-Der Katalog
Band KRAFTWERK
Albumtitel 3 D-Der Katalog
Label/Vertrieb Parlophone/Warner
Homepage www.kraftwerk.com
Verffentlichung 08.12.2017
Laufzeit 76:06 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Im Mai diesen Jahres erschien ja schon die wunderbare Multimedia-Werkschau "3 D-Der Katalog" von Kraftwerk auf Blu-ray und DVD (siehe auch die Rezi auf dieser Seite). Was mich dabei schon wunderte war der Umstand, dass diesem visuellen und klanglichem Erlebnis keine CD beigelegt wurde. Aufgrund der offensichtlich groen Nachfrage wird das nun von den Herren Ralf Htter, Henning Schmitz, Fritz Hilpert und Falk Griefenhagen, so das aktuelle Line-Up der Klangtftler, nachgeholt. Allerdings, und das finde ich nun auch ehrlich gesagt etwas seltsam, in Deutschland, sterreich und der Schweiz zeitlich limitiert, wie es die Info besagt. Nun ja, nicht jeder mchte oder kann fr die ebenfalls erhltliche gleichnamige 8 CD Box den hohen Kaufpreis zahlen, weshalb diese "Best Of" (ohne "Das Model" ) eine gnstige Alternative darstellt. Es versteht sich bei Kraftwerk dabei von selbst, dass die Klangqualitt auf der CD wirklich vom Allerfeinsten ist und so dem Anspruch von Fans und Knstler absolut gerecht wird. Und das, obwohl es sich ja um Live-Aufnahmen handelt, die whrend der Auftritte in Museen und Kunsthusern in aller Herren Lnder mitgeschnitten wurden. Was kann es Schneres geben, als auf der A 2 im Stau zu stehen und volle Kanne "Autobahn" zu hren? Eben! Hier fr alle Fans, die wie wir gerne mal ber den musikalischen Tellerrand von Metal, Hard Rock und Prog hinwegschauen bzw. einen breitgefcherten Musikgeschmack haben die Songs von "3 D-Der Katalog" mit den entsprechenden Laufzeiten:

-Autobahn (14:27)
-Radioaktivitt (06:45)
-Trans Europa Express (07:53)
-Die Mensch Maschine (05:08)
-Computerwelt (06:20)
-Techno Pop (13:03)
-Die Roboter (07:44)
-Tour De France (14:43)
   
<< vorheriges Review
NUCKIN' FUTS - Abyss
nchstes Review >>
SIC ZONE - Cold Eyes


Zufällige Reviews