Navigation
                
24. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

NIVIANE - The Druid King
Band NIVIANE
Albumtitel The Druid King
Label/Vertrieb Pitch Black Records /Soulfood
Homepage www.niviane.com
Alternative URL www.facebook.com/nivianemetal
Verffentlichung 17.11.2017
Laufzeit 59:54 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Achtung Geheimtipp! Wer auf US-Power Metal steht sollte Niviane mit ihrem Album "The Druid King" antesten. Das geile Cover verspricht zwar irgendwie hrtete Pagan Mucke und der Bandname lsst auch anderes erwarten, doch wer auf schnrkellosen, rohen Power Metal ohne Kitsch steht und auf einen Snger abfhrt der ab und an wie der kleine Bruder von Matt Barlow (Ex-Iced Earth) klingt, ist hier goldrichtig!
Warum kennen ich die Truppe nicht? Die Herren aus Sacramento wurden erst 204 gegrndet und das Teil hier ist das Debt der Band. Schn, wenn sich neue Formationen nicht alles berstrzen und sich etwas Zeit lassen. Ein Blick auf die Homepage zeigt erfahrene Metalheads aus Kalifornien und mit Norman Skinner einen amtlichen Frontmann der schon bei Imagika sang, drei Projekte im Moment gleichzeitig hat und schon auf 12 Alben sang. Das hrt man der wirklich guten und abwechslungsreichen Scheibe die auch ruhige Momente hat jederzeit an. Hier gibt es nichts in Sachen Songwriting zu meckern, lediglich der verwaschene Sound fhrt zu einem Punkt Abzug.
Power Metal Fans wissen was zu tun ist!
   
<< vorheriges Review
PYRAMAZE - Melancholy Beast (Re-Release)
nchstes Review >>
THE ROLLING STONES - From The Vault Sticky Fingers Live 2015


Zufällige Reviews