Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

INVERTED MIND - Broken Mirror
Band INVERTED MIND
Albumtitel Broken Mirror
Label/Vertrieb Unquiet Records
Homepage www.facebook.com/invertedmind/
Verffentlichung 2017
Laufzeit 53:16 Minuten
Autor Andreas Stephan
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wirklich viele Informationen in deutscher Sprache gibt es ber die polnischen Doom/ Sludge-Metaller von INVERTED MIND im Netz leider nicht zu finden und meine polnischen Sprachkenntnisse sind doch eher rudimentr.
"Broken Mirror" ist wohl das zweite Album des Trios, wobei ich das Debt nicht kenne und daher auch keine Vergleiche anstellen kann.
Was leider sofort negativ auffllt ist der "Gesang" von Jan Slomski, der eher growlt und somit nicht wirklich zum gar nicht mal so schlechten Instrumentalpart passen will. Vergleiche zu Bands wie MASTODON, ELECTRIC WIZARD oder CROWBAR wren sicher angebracht aber ber lngere Zeit wird es dann doch anstrengend die Stimme zu ignorieren. Das kann aber auch einfach daran liegen, dass ich mit diesem Gesangstil nichts anfangen kann. Sollte jemand auf eben diese Lautgebung stehen, bitte ich vielmals um Entschuldigung.
Ob die Texte jetzt inhaltlich viel hergeben, vermag ich aufgrund der oben genannten Grnde ebenfalls nicht zu sagen, auch wenn Titel wie "Self-portrait", "Subconscious" oder "Lost In My Own Fears" dies vermuten lassen.
Wer sich also am Gesang nicht strt und auf die oben erwhnten Bands steht, der sollte den Polen eine Chance geben.
   
<< vorheriges Review
SHAKRA - Snakes & Ladders
nchstes Review >>
CRIPPER - Follow Me:Kill!


Zufällige Reviews