Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DUDLEY TAFT - Summer Rain
Band DUDLEY TAFT
Albumtitel Summer Rain
Label/Vertrieb American Blues Music Group
Homepage www.dudleytaft.com
Verffentlichung 15.09.2017
Laufzeit 52:24 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Dudley Taft ist ein amerikanischer Gitarrist und Snger aus Ohio. Normalerweise htte er Politiker werden mssen, denn er stammt aus einer bekannten republikanischen Familie (sein Ur-Groonkel ist der ehemalige Prsident der USA William Howard Taft). Aus seiner Familie stammen zudem auch ein Senator sowie ein Gouverneur. Wieso sich Dudley nach Ablauf seines Studiums fr die Musik entschied, entzieht sich allerdings meiner Kenntnis. Jedenfalls kann er scheinbar ganz gut davon leben, denn er verffentlichte in den USA seit 1991 schon 9 Studio-, ein Livealbum und steuerte diverse Songs zu Hollywood Blockbustern bei, so z.B. fr "The Sixth Sense" mit Bruce Willis! Seit ein paar Jahren bekommt man seine Platten auch bei uns in Europa, sogar seine Live Scheibe wurde hier aufgenommen. Musikalisch hat sich der brtige 51-Jhrige dem Blues verschrieben, den er allerdings mit Elementen aus Rock und Grunge aufblustert. Den elf neuen Stcken hrt man seine langjhrige Erfahrung an und singen kann er auch ganz ordentlich. Doch die Politik kann oder mchte der Knstler nicht vllig aus seiner Musik fernhalten, denn er widmet dieses Album den amerikanischen Soldaten, die fernab der Heimat ihr Leben fr die Freiheit riskieren. Denen zollt er mit einem Spruch im Inlay seinen Respekt und einige der Songtexte handeln eben davon. Mir gefllt die Musik von Dudley Taft ganz gut, ein Hybrid aus Blues und Rock, der sehr souvern und cool klingt. Die Grunge Elemente sind zwar vorhanden, doch stehen sie nie im Vordergrund, sondern werden gewinnbringend integriert und beschrnken sich hauptschlich auf den Gitarren-Sound, so wie beim ruhigen "Live Or Die" z.B. deutlich wird. Auf alle Flle spielt Dudley Taft keinen Blues-Einheitsbrei, den man nach dem ersten Hren schon wieder vergisst. Vielmehr klingt "Summer Rain" aufgrund dieser Mixtur spannend, interessant und damit auch bemerkens- bzw. empfehlungswert.
   
<< vorheriges Review
RUNNING WILD - Death Or Glory (Re-Release)
nchstes Review >>
TOTENGEFLSTER - Im Nebel der Vergnglichkeit


Zufällige Reviews