Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

EVIDENCE ONE - Tattooed Heart
Band EVIDENCE ONE
Albumtitel Tattooed Heart
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records
Homepage www.evidenceone.de
Verffentlichung 15.10.2004
Laufzeit 43:53 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Evidence One setzen zum zweiten Schlag an! Die Melodic Metal Band aus Deutschland mit Snger Carsten Schulz (Domain, Midnite Club), Gitarrist Robby Bbel und Bassist Hutch Bauer, beide bei Frontline, haben sich seit dem letzten superben Release "Criticize The Truth" mit dem zweiten Gitarristen Wolfgangs Schimmer, sowie dem neuen Drummer Rami Ali (Justice und berall) neu zusammen gesetzt. Diese Truppe hat das uerst feine Album "Tattooed Heart" ausgetftelt. Dazu hat man noch einen Vertrag bei dem Branchenriesen Nuclear Blast eingesackt und es geschafft seine (guten) Hauptbands mit dem neuen Material zu bertreffen und die Platte mit einem richtig guten Cover versehen!
"Tattoed Heart" ist zu 100% die Fortsetzung des Debts. Die Songs sind fr meine Ohren etwas abwechslungsreicher gehalten und reprsentieren die perfekte Mischung aus Melodie und Hrte. Hard Rock meets Metal im zeitgemen Gewand ohne Trendanbiederung, eine Platte mit fettem Sound, die man getrost schon als Klassiker ansehen kann.
Evidence One sind eingngig, haben dafr aber noch gengend Biss in der Stimme, die Gitarre lsst sich nie von den dezent eingestreuten Keyboards unterdrcken, die Drums haben Bums und man versprht gute Laune! Alles Anzeichen, die einer ganzen Menge sogenannter Hard Rock bzw. Melodic Rock Scheibchen der letzten Zeit am Allerwertesten vorbei gegangen sind!
Anspieltipps? Auf einzelne Songs einzugehen spare ich mir, da es keine Ausflle gibt und die Platte als Gesamtkunstwerk funktioniert!
MUSS MAN HABEN!
   
<< vorheriges Review
MARDUK - Plague Angel
nchstes Review >>
EUROPE - Start from the dark


 Weitere Artikel mit/ber EVIDENCE ONE:

Zufällige Reviews