Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VINCE VOLTAGE - Hard Rock Survivor
Band VINCE VOLTAGE
Albumtitel Hard Rock Survivor
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.vincevoltage.com/
Verffentlichung 2017
Laufzeit 37:51 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Das Erffnungsriff vom Titelsong und Opener "Hard Rock Survivor" des Sleaze / Glam Rockers Vince Voltage (auch aktiv bei der hnlichen Band Pussy Sisster) ist 100 % von einem Mtley Cre Song, Schwamm drber. Das gibt die Marschrichtung der Scheibe an! Im Booklet sind ttowierte, halbnackte Models mit Cowboyhut oder einer Axt zu sehen, auf dem Cover ist eine Endzeitstadt plus Model mit Gitarre. Hier werden Klischees noch gelebt. Der Gesang ist geteilt, ein Bronco Malone sowie Denis Hbner sind hier am Ball. Mir wre ein Snger lieber gewesen, zumal Ex-Pump und nun 20 Dark Seven Shouter Marcus Jrgens noch bei "Broken" aktiv ist. Einer der Frontleute ist mir zu dnn und zu viel Gekrchze, aber egal. Sound, Lieder und das ganze Produkt sind schon amtlich und machen Spa. Auch Genre-typische Balladen der Marke "Some Like It Ugly" passen gut ins Bild. Von AOR bis NWOBHM sind viele Einflsse an Bord, vielleicht liegt das auch an den Gsten an der Gitarre, wie u.a Ralf Stoney (Ex-Stormwitch). Manche Lieder sind mir eine Spur zu simpel, aber das ist nur im hinteren Drittel. Wer auf deutschen Sleaze Rock / Metal steht, kann hier gerne ein Ohr riskieren, da gibt es definitiv schlechtere Verffentlichungen bei etablierten Labels.
   
<< vorheriges Review
RUNNING WILD - Gates To Purgatory (Re-Release)
nchstes Review >>
KRYPTONITE - Kryptonite


Zufällige Reviews