Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BADGE - If It Hurts It Must Be Good
Band BADGE
Albumtitel If It Hurts It Must Be Good
Label/Vertrieb Pride & Joy/Edel
Homepage www.facebook.com/badgesweden
Verffentlichung 20.07.2017
Laufzeit 37:49 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Badge? Zuerst dachte ich an die NWOBHM-Combo, die sich in den Achtzigern grndeten und bis auf Spezis leider nicht sehr bekannt wurden, obwohl die echt geile Mucke machten. Doch die gibt es augenscheinlich nicht mehr, diese Badge hier kommen aus Schweden und spielen alles andere als britischen Heavy Metal. Das Trio hat sich vielmehr dem Blues verschworen, doch auch nicht dem herkmmlichen, sondern man mischt etwas Punk und Rock`n Roll dazu. Ich kannte die 2012 gegrndete Truppe bsher nicht und dachte beim ersten Hrdurchgang, dass diese Mucke ziemlich seltsam und krude klingt. Aber irgendwie konnte ich nicht abschalten oder weiterskippen, denn die Melodien sind asolut okay und auerdem wird eine faszinierende Stimmung verbreitet. Es wird geslidet, im Chor auch mal etwas dsterer gesungen und dann sind da noch diese Country Einflsse mit Banjos zwischendrin. Im weiteren Verlauf gibt es gar Streicher! Kann man diesen Mix wirklich ernstnehmen? Ja schon, nur wei ich nicht ob das auer mir noch andere genauso sehen. Auf alle Flle kenne ich keine andere Band, die etwas vergleichbares zum Besten gibt. Die Platte ist abwechslungsreich, seltsam cool und wirklich uerst schwer zu beschreiben. Nichts zum Nebenbeihren, aber trotzdem partytauglich und ja...irgendwie der Soundtrack fr die gemeinsame Haus-Fete von Insassen und Pflegern in der Klapse! Informiert euch mal am besten im Netz, mir fehlen hier einfach die richtigen Worte!
   
<< vorheriges Review
GALDERIA - Return Of The Cosmic Men
nchstes Review >>
THE CHANT - Approacher


Zufällige Reviews