Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

YOC - Sanity within
Band YOC
Albumtitel Sanity within
Label/Vertrieb Black Earth Promotion
Homepage www.yoc.kimdir.com
Verffentlichung 11.10.2004
Laufzeit 15:02 Minuten
Autor Philipp Nrtersheuser
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Aus der Trkei kommt das Projekt des Sngers YOC, welches mit "Sanity Within" bereits seinen sechsten Release aufweist. Hierbei handelt es sich um eine Mini CD mit 5 Tracks und einer knappen viertel Stunde Laufzeit. Bei den Songs werden recht straighte Power Metal Stcke geboten. Gute Melodien mit dem blichen Drumming sind hier die Hauptmerkmale. Der Gesang von YOC ist gewhnungsbedrftig, da insbesondere die hohen Lagen etwas merkwrdig klingen. Gut gefallen haben mir die Gitarrensoli, welche wirklich interessant gestaltet sind. Ansonsten handelt es sich bei YOC um Standard Genre Kost ohne groartige Neuerungen, dem leider in zu vielen Passagen die Power fehlt. Dies liegt teils an den Riffs, oft aber auch am ziemlich langweiligen Drumming. Besonders der Titeltrack "Sanity Within" ist meiner Meinung nach misslungen. Zu wenig Abwechslung und zu viele Lngen lassen ihn sehr schwach dastehen. "No Tomorrow" und "Seeds of Hate" sind da wesentlich besser, wenn auch nicht herausragend.
Alles in allem keine Meisterleistung. Ein nettes Demo, mit guten Anstzen, die aber noch weiter ausgebaut werden mssten. Unverstndlich ist mir nur, wieso zwei der Stcke unter einer Minute lang sind. Etwas mehr Material wrde durchaus nicht schaden
   
<< vorheriges Review
DIE SCHNITTER - Orange
nchstes Review >>
DEAD TO FALL - Villainy & Virtue


Zufällige Reviews