Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STALLION - From The Dead
Band STALLION
Albumtitel From The Dead
Label/Vertrieb High Roller/Soulfood
Homepage www.facebook.com/heavymetalstallion
Verffentlichung 30.06.2017
Laufzeit 44:34 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Im Themenfeld Speed Metal brauchen wir glcklicherweise gegenber den Schweden mal keinen Minderwertigkeitskomplex zu haben, so lange es Bands wie STALLION aus deutschen Landen gibt. Nach dem knackigen Debt "Rise And Ride" legen die Baden-Wrttemberger uerst gehaltvoll nach und htten den passenden Soundtrack zu einer neuen Auflage von "Fast And Furious" am Start. Ohne nach links oder rechts zu schauen brettert man eine drei Viertel Stunde die Autobahn auf der berholspur entlang, um dann an der Tanke ein paar Bierchen zu zischen. Snger Pauly klingt immer noch sehr kultig und am Aufkleber "Underground" wird nicht gekratzt oder gezerrt. In dieser Hinsicht passt nach wie vor alles. Einzelne Songs hervorzuheben ist schwierig, da kein Track abfllt und alle zu gefallen wissen. Ein dicker Pluspunkt ist die ordentlich Produktion, die wunderbar das Gitarrendoppel in den Vordergrund stellt und somit viel Dampf erzeugt. Aus dem Reigen von Geschwindigkeitsgranaten sind bei mir "Waiting For A Sign" und das abschlieende "Awaken The Night" besonders gut ins Ohr gelaufen. STALLION werden mit "From The Dead" ihren Platz in der Szene zementieren und drften auch live mit solchen Songs im Gepck nichts anbrennen lassen.
   
<< vorheriges Review
TAZ TAYLOR BAND - Pressure & Time
nchstes Review >>
METALKINDER - Metalkinder


 Weitere Artikel mit/ber STALLION:

Zufällige Reviews