Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WHITE SKULL - Will Of The Strong
Band WHITE SKULL
Albumtitel Will Of The Strong
Label/Vertrieb Dragonheart Records / AudioglobeDragonheart Records / Audioglobev
Homepage www.facebook.com/whiteskullofficial
Alternative URL www.whiteskull.band
Verffentlichung 09.06.2017
Laufzeit 58:30 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Italo-Power Metaller sind fnf Jahre nach der Reunion mit Originalsngerin Federica "Sister" De Boni auf "Under This Flag" zurck mit einer neuen Scheibe namens "Will Of The Strong". Die hat ein viel zu langes Intro und einen Touch zu viel Keyboard an Bord, ansonsten sind die Italiener auf ihrem 10. (!) Album positiv aggressiv und gehen forsch und allgemein kraftvoll zu Werke. Das machen die Italiener auch mit Knnen und De Bonis raue Suppe ist das Salz in der Suppe. Epischer Power Metal mit Keys, Pathos und viel Melodie, sowie Texten ber "Shieldmaidens, Queen und Warriors" werden in diesem Genre sicherlich nicht aussterben und passen perfekt zur Musik. Klar ist das Alles nicht neu oder besonders originell im Jahre 2017, macht aber mir als Hrer immer noch Spa und zeigt White Skull mit einer guten Mannschaftsleistung!
   
<< vorheriges Review
VOIVOD - Dimension Hatrss (Re-Release)
nchstes Review >>
STIFF LITTLE FINGERS - Best Served Loud-Live At Barrowland


 Weitere Artikel mit/ber WHITE SKULL:

Zufällige Reviews