Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEVIL - To the Gallows
Band DEVIL
Albumtitel To the Gallows
Label/Vertrieb Soulseller Records / Soulfood
Homepage www.facebook.com/devilband/
Verffentlichung 2017
Laufzeit 42:17 Minuten
Autor Katharina May
Bewertung 7 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Bei dieser Band ist der Name Programm. Nicht etwa, weil ihre Musik dazu einldt dem Leibhaftigen zu huldigen, sondern vielmehr, weil es nicht von berbordender Kreativitt zeugt im Rock/Metal-Bereich die eigene Kapelle nach dem allseits beliebten Gehrnten zu benennen. Allein eine kurze Facebook-Recherche ergab gefhlt 2000 andere Bands, die den Herrn der Finsternis ebenfalls in ihrem Namen fhren. Genau wie mit der Hufigkeit des Namens, verhlt es sich auch mit der Musik der Norweger. Wie so viele andere beschwren sie den Geist der metallischen Anfnge, indem sie ihren Vorbildern Pentagram oder Black Sabbath ein musikalisches Denkmal zu setzen suchen. Bin ich im Grunde doch durchaus ein Sympathisant solcher Bands, so knnen mich DEVIL leider nicht wirklich mitreien. Anders als vergleichbaren Genrekollegen, fehlt es dem norwegischen Fnfer leider an Eigenstndigkeit und somit verschwinden sie, wie viele andere, die auf der Retro-Welle schwimmen, in der Masse. Das kann leider auch nicht der wirklich gute Sound, der kraftvoll durch die Boxen wummert, ndern. Als weiterer Makel stellt sich in meinen Ohren der Gesang Joakim Trangsruds dar. Was roh und rau klingen soll, liegt leider zu oft daneben und tnt schlicht schief. Allerdings beruht das auf meiner persnlichen Meinung und Geschmcker sind bekanntlich verschieden. Nach aller Kritik muss man aber auch festhalten, dass Songs wie der Titeltrack "To the Gallows" oder "Reaper's Shadow" bei aller Simplizitt unheimliches Ohrwurmpotential haben und den ein oder anderen sicher zum Mitgrlen bewegen knnen, vor allem nach dem dritten Bier. Und mit gengend Gerstensaft klingt ja bekanntlich alles besser.
   
<< vorheriges Review
TRAUMER - The Great Metal Storm (Re-Release)
nchstes Review >>
SOEN - Lykaia


 Weitere Artikel mit/ber DEVIL:

Zufällige Reviews