Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

LOVEX - Dust Into Diamonds
Band LOVEX
Albumtitel Dust Into Diamonds
Label/Vertrieb Optical Records/H'Art
Homepage lovex.fi/
Verffentlichung 02.06.2017
Laufzeit 73:37 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Lovex? Sind das nicht die Finnen die vor einigen Jahren paar EPs und Alben auf den Spuren von H.I.M. machten? Ja, hnlich wie Negative haben sich die Herren aber eine Spur von dem Sound entfernt und versuchen ihr Ding zu machen. Doch irgendwann war Schluss mit deutschen Vs, man konzentrierte sich auf die Heimat und nun sind die Finnen mit einer Compilation zurck die 10 alte Gassenhauer und fnf neue Lieder, plus fnf unverffentlichte Tracks beinhaltet. Neben solide rockenden Liedern gibt es grauenhaft poppige Lieder die mit knstlichen Beats und ohne Gitarren auskommen wie "Don Juan". Das klingt eher nach Chartmucke und "DSDS" als nach Finnen Rock. Auch Tracks wie "U.S.A." sind echt furchtbar und vielleicht fr kleine Teeniemdels cool, ich will nur schreiend weglaufen! Am Ende gibt es noch schmierig-nette Balladen wie "I Still Miss You".
Fazit: Gegen Lovex sind smtliche Frontiers Acts harte Jungs, das Teil hier ist definitiv kein Muss! Keine Bewertung, da schmierige Compilation.
   
<< vorheriges Review
ROYAL HUNT - 2016 ( 2CD & DVD)
nchstes Review >>
THE BRANDOS - Los Brandos


 Weitere Artikel mit/ber LOVEX:

Zufällige Reviews