Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

OVERSENSE - The Storyteller
Band OVERSENSE
Albumtitel The Storyteller
Label/Vertrieb Dr. Music Records / Soulfood
Homepage www.oversense.de
Verffentlichung 12.05.2017
Laufzeit 68:43 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Deutschen Melodic Metal Newcomer Oversense punkten natrlich direkt mit Namedropping, hat man doch die Avantasia Leute Miro Rodenberg und Olaf Reitmeier in Sachen Sound an Bord, whrend Avantasia Gitarrist Sascha Paeth auch ein Solo spendierte. So ist das Debt "The Storyteller" nach einer EP das erste Vollzeit Lebenszeichen und in Sachen Sound schon direkt ein Hinhrer, whrend das Cover fast nach Todesblei aus Schweden aussieht, aber irgendwie auch zu Power / Fantasy Metal passen kann. Schon nach wenigen Takten ist klar, dass die Nordbayern hier Qualitt abgeliefert haben, wenngleich die Lieder im Ganzen vielleicht eine Spur zu brav und berechenbar sind, aber das knnen Metalfans vielen Groen auch vorwerfen. Die Nhe zum Hard Rock und die Vorliebe fr skandinavischen Melodic Metal, sowie diverse symphonische Power Metal Truppen knnen und wollen Oversense sicherlich nicht verleugnen. Frontmann Danny Meyer hat eine warme, voluminse Stimme die gut zu den Liedern passt und sogar so etwas wie Wiedererkennungswert hat. Die Mucke ist verdammt eingngig, manchmal sogar recht poppig. Frauen Metal hat das mal jemand genannt, aber hnlich wie bei diversen Happy Metal Bands kann ich hier gut Spa haben. So sind Oversense keine sehr dreiste Kopie von einer oder mehrerer bekannter Truppen geworden, wie das fast schon blich ist, sondern habe ihre teils offensichtlichen Einflsse gut in eigene, stimmige Lieder verpackt. Dank Bonustrack des Digis (schtze ich mal) ist die ohnehin lange Scheibe noch lnger geworden.
Wer also auf diese Musik abfhrt und auch mal neue Acts hren mchte, sollte Oversense ruhig antesten! Aus denen knnte eine bekannte Formation werden.
   
<< vorheriges Review
SEETHER - Poison The Parish
nchstes Review >>
ALL BUT ONE - Square One


Zufällige Reviews