Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

BRUNHILDE - Behind My Mind
Band BRUNHILDE
Albumtitel Behind My Mind
Label/Vertrieb Bellfire/Bellaphon
Homepage www.brunhilde.de
Verffentlichung 26.05.2017
Laufzeit 45:35 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Soso, die Nrnberger Rockband Brunhilde um die stimmgewaltige Frontrhre Caro hat sich also nicht umbenannt, allen Unkenrufen zum Trotz. Mir gefllt der Name immer noch nicht, so viel schon mal vorweg, doch krht danach ja kein Hahn und die Band schon gar nicht. Die zieht ihr Hard Rock-Ding genauso gnadenlos durch, nur hat man sich einen zweiten Gitarristen sowie einen festen Basser zugelegt, um die druckvollen Songs auch live ordentlich, das heit mit viel Bumms rberzubringen. Der Sinn fr eingngige und damit gute Arrangements ist den beiden Hauptsongwritern Caro und Kurt in den anderthalb Jahren seit dem Debt "Dollhouse" nicht abhanden gekommen und frische Ideen bzw. kleinere Spielereien lockern gewisse Stcke auf, wie zum Beispiel bei der ersten Single "If It Hurts" oder dem Titelsong deutlich wird. Schn dreckig und gitarrenlastig rockt "Behind My Mind" mit reichlich Wucht nach vorn, bertreibt es allerdings nicht mit zgellosem Tempo, so dass der Hrer keine Angst haben muss den Anschluss bzw. die Lust auf die Musik zu verlieren. Einen hohen Anteil an den positiven Vibes hat natrlich Sngerin Caro mir ihrer geilen Stimme, die Schreien oder Growlen berhaupt nicht ntig hat, denn sie klingt in ihrer normalen Lage krftig genug und sehr natrlich. Ganze dreizehn neue Songs gibt das Quintett zum Besten, worunter sich mit "Goodbye" auch eine wunderschne Ballade befindet. Von mir aus knnten Brunhilde ruhig fter ruhige Stcke schreiben, aber die Band steht offensichtlich mehr auf Vollgas-Rock. Mir gefllt also auch das zweite Album von Brunhilde sehr gut und wer zum Beispiel auf die Band Devilskin aus Neuseeland steht, der sollte sich diese Gruppe auch unbedingt mal reinziehen. Meiner Meinung nach spielen nmlich beide in der gleichen hohen musikalischen Liga!
   
<< vorheriges Review
TAY/SON - El Diablo
nchstes Review >>
GIANT SLEEP - Move A Mountain


 Weitere Artikel mit/ber BRUNHILDE:

Zufällige Reviews