Navigation
                
27. Juni 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

ALDARIA - Land Of Light
Band ALDARIA
Albumtitel Land Of Light
Label/Vertrieb Pride & Joy / Edel
Homepage www.aldariaband.com/
Verffentlichung 24.03.2017
Laufzeit 61:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Beim Begriff Allstar Metal Oper struben sich meine Nackenhaare! Denn meistens ist das Ganze eine mittelmige Avantasia Kopie. Selten ist die Sache eigenstndig, auch Frode Hovd's Aldaria (!) ist mit dem Debt "Land Of Light" inklusive Blind Guardian Gedchtniscover natrlich eine totale Tobias Sammet Huldigunsplatte geworden - aber eine die Spa macht und Stil hat. Der Gitarrist spielt bei der mir vllig unbekannten Truppe Memorized Dreams. Statt Jorn Lande singt dessen Nachfolger Rick Altzi im Opener des Liedes "Another Life" in dessen Refrain doch tatschlich "Reach Out For The Light" permanent gesungen wird. Diverse hochklassige Vokalisten und Instrumentalisten geben sich die Klinke in die Hand, u.a. Fabio Lione (Rhapsody Of Fire), Todd Michael Hall (Riot V), Rick Altzi (Masterplan), Mathias Blad (Falconer), Jonas Heidgert (Dragonland), Jimmy Hedlund (Falconer), Roland Grapow (Masterplan), Mike LePond, (Symphony X), Uli Kusch (Ex- Helloween) und huldigen mit Spa und Knnen der "Metal Opera" 1 & 2 von Avantasia. Einen Stil den diese sehr erfolgreiche Allstar Truppe heute so auf CD nicht mehr spielt. Das ist zwar frech, aber legitim und verdammt ansprechend gemacht. Ich habe mich versucht dieser Platte zu entziehen, kann aber nur sagen das es nicht geht! Aber wie viele neue Bands huldigen ganz offen heute alten Bands und Stilen (Retro-Rock, NWOBHM, etc.) und werden dafr von Magazinen abgefeiert? Dutzende! Sound und Lieder sind top, das Labelinfo macht auch keinen Hehl daraus, dass hier Avantasia und Helloween gehuldigt wird und fast alle Lieder klingen wie von einem verschollenen alten Avantasia Album. Einer singt auch wie Tobi, eine singt wie Amanda Somerville, es gibt starken Balladen und Bombast und am Ende einen epischen 12 Minuten Titelsong.
Wer auf solche Musik steht, kommt an Aldaria nicht vorbei- Punkt!
   
<< vorheriges Review
SIGNUM REGIS - Decennium Primum
nchstes Review >>
BLACKDRAFT - Recipe Of Pain


Zufällige Reviews