Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

WITCHERY - In His Infernal Majesty's Service
Band WITCHERY
Albumtitel In His Infernal Majesty's Service
Label/Vertrieb Century Media
Homepage www.facebook.com/officialwitchery
Verffentlichung 2016
Laufzeit 37:46 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Noch ein berbleibsel aus 2016.. Witchery! Die hatte ich frher nie auf dem Schirm, diese quasi Allstarband mit Musikern von The Haunted und Arch Enemy.
Nach einigen Jahren Funkstille und Arbeit mit ihren Hauptbands sind Witchery nun mit ihrem neuen und sechsten Longplayer "In His Infernal Majesty's Service" nach sechs Jahren, zurck. Das strotzt von Doppeldeutigkeiten wie der sperrige Titel oder Songtitel wie der Erffnungstrack "Lavey-athan" beweisen.
Der schwarze Thrash Metal mit minimalen Ausflgen in den Death Metal hat in Sachen Drums und Gesang neue Mitglieder, wobei die Rhre von Angus Norder wirklich passend, aber auch irgendwie etwas austauschbar ist. Relativ bunt sind die Gste an der Gitarre /Schlagzeug: Hank Shermann (Mercyful Fate), Jason Netherton (Misery Index) und Nicholas Barker (Lock Up), die ich aber eh nicht heraus hre.
Witchery schaffen es durch viel Abwechslung, gute Songstrukturen, packende Riffs und auch melodische Soli zu unterhalten und auch durch verschiedenlange Stcke den Hrer bei Laune zu halten.
Das Cover ist brigens meiner Meinung nach auch so cool und ikonisch, das gibt ein super Shirt-Motiv!
   
<< vorheriges Review
SANCTUARY - Inception
nchstes Review >>
PLACE VENDOME - Close To The Sun


 Weitere Artikel mit/ber WITCHERY:

Zufällige Reviews