Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MARTYRION - Our Dystopia
Band MARTYRION
Albumtitel Our Dystopia
Label/Vertrieb Boersma-Records / Soulfood
Homepage www.martyrion.com
Verffentlichung 28.08.2016
Laufzeit 69:22 Minuten
Autor Mario Loeb
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Klner Death-Metal-Kapelle MARTYRION nimmt uns mit ihrer Scheibe "Our Dystopia" in eine Zeit nach der Apokalypse, die ber die Menschheit gekommen ist und die sie, wenn wir einmal ehrlich sind, auch wahrscheinlich verdient htte, mit. Der eine sagt, so der andere so! So ist das Thema zwar nicht neu, aber zumindest auch nicht abwegig, dass wir solche Umstnde noch alle erleben knnten. Da mich der Planet in Moment extrem nervt, kommt mir stimmungsmig das Thema als Schreiberling gar nicht mal so unrecht. Recht zufrieden war ich dann allerdings doch nicht mit dem Gesamtwerk. Zwar sind gerade instrumental sehr schne Ideen enthalten, doch leider knnen die Klner den Level in Sachen Kreativitt oft nicht bis zum Songende halten. Auch was den Sound angeht, bin ich nicht ganz so glcklich mit dem Silberling. Der Gesang ist zwar im Gesamtbild schn druckvoll, wie es sich gehrt, aber oft mir persnlich einen Ticken zu laut. Viele Instrumentalsachen werden berlagert. Bei der Gesamtatmosphre gibt es allerdings nichts zu meckern, was einen Pluspunkt gibt. Besonders die Spoken-Word-Anteile fgen sich schn ein. Dafr muss man allerdings dringend an den Clear-Gesang-Passagen arbeiten, auf die ich berhaupt nicht klar komme. Vllig ohne Druck und es passt auch nicht besonders gut, wie ich finde.

Fazit: Ein Highlight ist das Album sicher nicht, allerdings ist es auch keine Schande sie in seinem CD-Regal stehen zu haben. Solide!
   
<< vorheriges Review
PINK FLOYD - Animals (LP Re-Release)
nchstes Review >>
CHILD - Blueside


 Weitere Artikel mit/ber MARTYRION:

Zufällige Reviews