Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HELMET - Dead To The World
Band HELMET
Albumtitel Dead To The World
Label/Vertrieb Earmusic/Edel
Homepage www.helmetmusic.com
Alternative URL www.facebook.com/helmetmusic
Verffentlichung 28.10.2016
Laufzeit 39:57 Minuten
Autor Tony Werner
Bewertung 4 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die alten Recken von Helmet geben nach langjhriger Abstinenz mal wieder ein Lebenszeichen von sich. Die Band welche sich gegen Ende der 80er Jahre gegrndet hat musste mit vielen Besetzungswechseln und einer langen Pause von 1997 bis 2004 herumplagen bis Page Hamilton 2006 ein komplett neues Line- Up zusammenstellte. Mit "Dead To The World" erscheint ihr nunmehr achtes Studioalbum und ich kann jetzt schon sagen, htten sie es doch lieber bei sieben belassen. Stilistisch bewegen sich Helmet auf der Alternative Rock und Punk Schiene mit ein paar Crossover Einflssen, was sich fr mich am Anfang ganz gut angehrt hat aber leider nicht das halten kann was es verspricht. Nervige Gitarrensoli, verbastelt in Liedern ohne Groove und jedwedes Wiedererkennungsmerkmal pltschert die Scheibe so dahin und lsst mich vollkommen kalt. Snger Page Hamilton scheint sich nicht entscheiden zu knnen ob er schreien oder singen mchte deshalb macht er einfach beides auf einmal. Das klingt nicht nur mies sondern bringt der Band noch einen Zusatzpunkt auf der Nervigkeitsskala. Da drngt sich mir die Frage auf wo die Jungs sind, die so ein gutes Album wie "Meantime" gemacht haben. Musikalitt mchte ich der Band gar nicht absprechen, fr mich ist "Dead To the World" allerdings ein gehriger Griff ins Klo!
   
<< vorheriges Review
ARKAN - Kelem
nchstes Review >>
PINK FLOYD - Atom Heart Mother (LP Re-Release)


Zufällige Reviews