Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA - The Ghosts Of Christmas Eve
Band TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA
Albumtitel The Ghosts Of Christmas Eve
Label/Vertrieb Republic/Universal
Homepage www.trans-siberian.com
Verffentlichung 04.11.2016
Laufzeit 48:27 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Die allermeisten Savatage Fans mgen auch die opulenten Weihnachts-Shows bzw. Platten des Trans-Siberian Orchestras, die ja viel musikalischen Input von Paul O'Neill und Jon Oliva aufweisen. In den USA alljhrlich im Winter auf groer Tour hchst erfolgreich, war das TSO aber vor 2 Jahren auch bei uns zu erleben gewesen, u.a. mit Jeff Scott Soto als Snger. Von einer Fortsetzung in Europa in der Zukunft ist noch nichts bekannt soweit ich wei.

Diese Platte hier ist eine kleine Mogelpackung, denn die Songs hierauf sind allesamt schon lter und teilweise auch schon auf anderen CDs des TSO enthalten, vorrangig auf "The Christmas Attic" und "Christmas Eve And Other Storys". Im Jahr 2001 erschien diese musikalische Umsetzung des Trans Siberian Orchestras der Weihnachtsgeschichte auerdem als kleine Filmchen schon mal auf DVD. Mit Hard Rock bzw. Metal haben die elf Songs allerdings nichts zu tun, eher mit der bombastischen Seite mit viel Tamtam, also Klavier sowie hohen Chor-und Orchesteranteilen. Zweifellos mit hervorragenden Stimmen und recht pomps dargebracht verfehlen die Stcke ihre weihnachtliche Stimmung in der nahenden Adventszeit nicht. Ist aber auch irgendwie logisch, ist der instrumentale Opener "O` Come All Ye Faithful/Oh Holy Night" ein Traditional! Mit "Christmas Eve/Sarajevo 12/24" und "First Snow" sind zwei weitere rein instrumentale Songs darunter. Das Cover besagter DVD wurde auch fr diese CD verwendet und die Texte sind im Booklet abgedruckt. Als Bonus gibt es die Live-Variante vom "Music Box Blues" aus dem Jahr 2004 und fertig ist ein neues Produkt fr die Weihnachtszeit aus dem Hause TSO. Ich lege trotzdem lieber beim Pltzchen backen die alten Savatage Platten auf, die rocken irgendwie besser, oder? Und wer o.a. Alben schon hat, fr den ist diese Best Of Christmas Songs Of TSO sowieso berflssig.
   
<< vorheriges Review
UGF - Asebeia.Ataraxis
nchstes Review >>
ROBERT PEHRSSONS`S HUMBUCKER - Long Way To The Light


 Weitere Artikel mit/ber TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA:

Zufällige Reviews