Navigation
                
23. August 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

HERMAN FRANK - Loyal To None (Re-Release)
Band HERMAN FRANK
Albumtitel Loyal To None (Re-Release)
Label/Vertrieb AFM Records / Soulfood
Homepage www.hermanfrank.com/
Verffentlichung 2016
Laufzeit 50:25 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ex-Accept, Panzer und Victory Gitarrist Herman Frank hat einen neuen Deal mit AFM Records und bringt diesen Herbst / Winter sein drittes, saustarkes Soloalbum "The Devil Rides Out" heraus, was das Label als Anlass nahm die ersten beiden Solodreher wieder neu aufzulegen. Loyal To None" stammt aus dem Jahre 2008 und hatte mit Bassist Peter Pichel (Ex-Running Wild) und Schlagzeuger Stefan Schwarzmann (ex-Running Wild,-U.D.O.,-Helloween) quasi Ex-Piraten an Bord, was sehr zum Cover und Titel der Scheibe passt, beides htte sich auch gut beiden Piraten Metallern gemacht! Aber musikalisch hat die Musik dann doch nichts mit dem Rock'n? Rolf zu tun. Klassischer Metal mit Schlagseite zum Hard Rock ist eine wie ich finde treffende Umschreibung eines Sounds, der klar, warm und organisch von Frank geschaffen wurde. Knallige Titel wie "Hero", "Bastard Legions" und der oft in diesem Bereich benutze "Kill The King" suggerierendem Betrachter eventuell eine True Metal Schlagseite, die ist aber zum Glck nicht vorhanden, eher eine klitzekleine Portion Rock'n'Roll! Durch die Stimme des stimmgewaltigen Griechen Jioti Parcharidis (Victory), denke ich manchmal gar an die Schweizer Pure Inc. oder The Order, aber nur weil die Snger sich etwas hneln. Der Japan-Bonustrack "Sky Trooper" ist ein gutklassiges Extra das die Scheibe aufwertet, lediglich die Drums klingen hier etwas seltsam
   
<< vorheriges Review
QUARTZ - Fear No Evil
nchstes Review >>
HERMAN FRANK - Right In The Guts (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber HERMAN FRANK:

Zufällige Reviews