Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MARTYRION - Our Dystopia
Band MARTYRION
Albumtitel Our Dystopia
Label/Vertrieb Boersma-Records / Soulfood
Homepage www.martyrion.com
Verffentlichung 2016
Laufzeit 69:18 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die jungen Deutschen Martyrion aus Klle singen ber das Armageddon, die Ruhe nach dem Sturm und das Ende der Unendlichkeit, wobei sie teils in Armeeklamotten und mit schwarzen Streifen beschmiert auf den Fotos stehen. Das klingt klischeebeladener als es ist, denn Texte und Musik bilden eine gute Einheit. Das zu dunkle Cover von " Our Dystopia" passt da an sich auch gut zu. Musikalisch bieten uns die fnf Musiker natrlich Death Metal mit Standardgrowls und einmal mit klarem Gastgesang. Stellenweise berraschen mich instrumentale Post-Rock Passagen sehr. Das Ganze hat durchaus Hand und Fu und die Musiker geben sich auch keine Ble, aber wie viele tausend andere Formationen auch gibt es hier nichts, was aus der Masse heraus ragt. Live knnten die Herren sicherlich als guter Opener unterhalten, doch auf CD ist das Gebotene fr meine Ohren einfach zu schnell vergessen. Woran es liegt kann ich nicht sagen! Spielen knnen die Herren, wenn auch die Drums oft etwas langweilig durch die Botanik poltern. mal abwarten was noch kommt, blamiert haben sich Martyrion auf keinen Fall mit dieser CD! Vielleicht wre das sehr lange (eigentlich lblich von den Jungs!) Album krzer etwas packender und kompakter fr den Hrer.
   
<< vorheriges Review
PENTARIUM - Schwarzmaler
nchstes Review >>
VOGELFREY - Sturm und Klang - Live


 Weitere Artikel mit/ber MARTYRION:

Zufällige Reviews