Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEAD COWBOY'S SLUTS - Obedience
Band DEAD COWBOY'S SLUTS
Albumtitel Obedience
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.facebook.com/deadcowboyssluts
Verffentlichung 2016
Laufzeit 44:53 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Ein doofer und noch falsch geschriebener Bandname, auch im englischen gibt es das Deppen-Apostroph, bescheren uns die Franzosen Dead Cowboy's Sluts. Musikalisch rpeln die Herren aus Paris seit 2010 und hauen mit "Obedience" einen musikalischen Hassklumpen heraus, der einen Bastard aus Thrash, Metalcore und etwas Death Metal darstellt. Wenn Cover und Bandname scheie sind, dann rockt wenigsten die Musik, oder? Auf jeden Fall! Fast eine Dreiviertelstunde reiten die Herren zwar allseits bekannte Wege, dafr hat die Sache immer Hand und Fu und auch eine gute Produktion. Das htte ich so nicht erwartet und macht sicherlich auch live Laune. Freunde solcher Mischpoke werden hier wirklich gut unterhalten, auerdem singen die Franzosen auch englisch, was sonst nicht immer der Fall ist bei Combos aus unserem Nachbarland. Daumen hoch!
   
<< vorheriges Review
SAVAGE BLOOD - Savage Blood
nchstes Review >>
THRASH 'EM DOWN - Decline Of Fraternity


 Weitere Artikel mit/ber DEAD COWBOY'S SLUTS:

Zufällige Reviews