Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE HAUNTED - rEVOLVEr
Band THE HAUNTED
Albumtitel rEVOLVEr
Label/Vertrieb Century Media Records
Homepage www.the-haunted.com
Verffentlichung 18.10.2004
Laufzeit 40:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
So kann es kommen, da haben die Schweden-Thrasher von The Haunted drei Studioalben, ne DVD und eine Liveplatte gemacht, und stehen dann ohne Brllwrfel Marco Aro da! Was macht die Meute? Klingelt bei Ex Snger Peter Dolving an, der das Debt einsang und schwups hat man einen neuen /alten Snger!
Dolvings Gesang ist es auch zu verdanken, dass der modernen Thrash Hassklumpen "rEVOLVEr" abwechslungsreicher als jede Platte zuvor geworden ist. So sind manche Ecken und Kanten ruhiger ausgefallen und durch die wenigen gesungenen Parts gibt es auch melancholische Stellen, so dass das sonstige Thrashgeballer nicht permanent den Hrer an die Wand drckt. So nutzt sich die Platte weniger ab. Der Titel ist ein Doppeltitel und wenn man das Cover in Bezug nimmt, knnte man behaupten, die Bestie Mensch ist immer noch ein Tier, nur getarnt im Anzug. Jedenfalls bieten The Haunted damit viel Platz zum philosophieren, was auch die sozialkritischen Texte unterstreichen.
Mit ihrem vierten Studioalbum ist es wie im Straenverkehr: Etwas "Fu vom Gas" kann besser sein und ausgewimpt sind die Thrasher auch nicht. Weder momentan angesagte Metalcore noch Death Metal Gewsser werden befahren, hier regiert Haunted Metal: Bester Thrash aus Schweden!
P.S.:
Die limitierte Auflage hat ein abgendertes Cover und zwei Bonustracks!
   
<< vorheriges Review
ZERAPHINE - Die Macht in Dir
nchstes Review >>
WORKERS ETIQUETTE MANUAL - the haves vs. the have-nots


 Weitere Artikel mit/ber THE HAUNTED:

Zufällige Reviews